WLAN für den Drucker – wie Sie den optimalen Anbieter finden

Wlan Drucker

Durch das Voranschreiten des technologischen Fortschritts in Sachen Datenübermittlung hat sich ein weiterer Schritt nach vorne auch bei den Druckern getan. Heutzutage ist es möglich von allen möglichen Geräten, sei es ein Smartphone oder ein Tablet PC, den dazu verbundenen Drucker zu steuern und Dokumente zu drucken. Doch wie funktioniert dieser Prozess? Hierbei wird eine Verbindung über das WLAN zwischen dem Smartphone und dem Drucker hergestellt. Diese Kommunikation erlaubt es beiden Geräte Informationen untereinander auszutauschen. Man nennt auch diesen Prozess auch Airprint. Eine direkte Verbindung durch ein externes Kabel ist nicht mehr notwendig. Meistens ist eine Erstinstallation mit einer CD-Rom die einzige Bedingung, welche aber auch nur bei wenigen Geräten vorkommt. Man ist durch den Airprint Vorgang deutlich mobiler, flexibler und man spart jede Menge Zeit. So ist man nicht ortsgebunden und man kann von verschiedenen Standpunkten aus seinen Dokumenten drucken lassen, solange auch die Verbindung zwischen dem mobilen Gerät und dem Drucker erhalten bleibt. Nun stellt sich die Frage, bei welchen Anbietern nach einem Airprint Drucker suchen sollte. Unter den besten Marken gehören Folgende: Kyocera, Brother, Canon, Epson und HP. Kyocera hat mit einer erfolgreichen Marketing Strategie sich an den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts angepasst und sich vor allem auf eine große Auswahl an Druckern und Multifunktionsdruckern fokussiert, die den Airprint Drucker unterstützen. Es ist für Kunden somit möglich ihre Dokumente, Fotos und Emails direkt vom iPad, iPhone oder auch vom iPod Touch auszudrucken. Hierfür ist kein Treiber mehr notwendig, was natürlich für die Zeiteffizienz spricht. Neben der Erfüllung der Bedürfnisse der Kunden hat Kyocera sich weiterhin auf die Druckqualität, Effizienz und den geringen Druckkosten fokussiert und diese weiter ausgebaut. Brother hat im Vergleich zu Kyocera sich auf eine große Auswahl an Farbdrucker spezialisiert. Ein Beispiel hierfür sind die Multifunktionsdrucker, Laserdrucker sowie die Farbdrucker, welche alle die Airprint Technologie unterstützen. Canon ist eine sehr bekannte Marke und starker Produzent von hochwertigen Kameras. Damit die geschossenen Bilder natürlich ihre hohe Qualität beibehalten, hat der Hersteller sich vor allem auf Multifunktionsgeräte spezialisiert. Außerdem bietet Canon nicht nur Privatpersonen hochwertige Drucker an, sondern auch großen Unternehmen. Diese effiziente Marketingstrategie erlaubt es Canon eine große Anzahl an Kunden auf dem Markt abzudecken, welche natürlich auch hier von der Airprint Technologie profitieren.

Alles in allem hat sich der Airprint Drucker auch bei den großen Herstellern, welche oben genannt wurden, von der dieser Technologie Gebrauch gemacht.

Erfahrungsbericht zu WLAN für den Drucker – wie Sie den optimalen Anbieter finden verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.